Von original Bootziehseilen bis hin zu einem interaktiven Tag-Nacht-Bild, des modernen Chongqings – ein Besuch im Three Gorges Museum

Jeden Monat unternehmen alle sich aktuell in Chongqing aufhaltenden Au-Pairs gemeinsam mit jeweils einer Verantwortlichen der Organisation einen Ausflug. Ein Kalligraphiekurs steht dort ebenso auf der Liste wie das Erlernen des Spieles Mah-jong. Doch als erster Ausflug steht im März zunächst eine Führung im „Three Gorges Museum“ an. Was ich dabei alles lerne und wie es mir gefällt, erfahrt ihr in diesem ausführlichen Bericht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: