Von Fotoshootings und illegalen Sonnenuntergangsbeobachtungen – Mein Pekingkurzurlaub

Einmal die Flüge nach Belgrad, Serbien gecheckt und schon stand fest: Von Chonqging werde ich nicht fliegen. 300€ ist der günstigste Flug von hier aus teurer als von der chinesischen Hauptstadt. Also: ab nach Peking. Dank Couchsurfing und 19 Stunden-Zug im normalen Abteil komme ich mit 30€ davon und – spare mir durch meinen kleinen Zusatzurlaub sogar eine Menge Geld. Ideal, wenn da nicht das viele Gepäck wäre. Kann es trotzdem ein netter Abstecher in Peking werden? Das erfahrt ihr in meinem Artikel „Von Fotoshootings und illegalen Sonnenuntergangsbeobachtungen“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: